Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen von Nägele Wolfgang (nachfolgend Verkäufer) gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend Kunde) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes schriftlich vereinbart.

Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer im Sinne dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsabschluss

Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

Der Kunde kann das Angebot schriftlich über das im Online-Shop integrierte Online-Bestellformular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Kaufen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronische übermittelte (Fax oder E-Mail) Auftragsbestätigung innerhalb von 2 Tagen annehmen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die Frist zur Angebotsannahme verlängert sich automatisch, fals das eigentliche Ende der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag fällt.

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per e-mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunden bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

3. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts/Rücktrittsrecht

Der Käufer trägt die Rücksendekosten

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Bruttopreise inkl. der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzliche anfallende Liefer- und Versandkosten werden im Warenkorb gesondert angegeboten.

Für Lieferung innerhalb von Österreich, Deutschland bietet der Verkäufer folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nicht anders bestimmt ist

Vorauskasse:

Der Versand erfolgt noch Eingang der Zahlung auf unser Bankkonto

Paypal/Kreditkarte:

Zahlung per Paypal / Kreditkarte - es fallen hier keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Zahlung mit Kreditkarte ist nur über Paypal möglich.

Barzahlung:

bei Abholung in unserem Logistikzentrum: NägeleLogsitics Expresstransport, Riesbachstrasse 772, A-5412 Puch bei Hallein

Zahlung per Rechnung und Finanzierung:

 In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ) https://www.klarna.com/de, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung  und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

- Klarna Rechnung

  Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf
  für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Österreich finden Sie hier.

  Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 1,99 Euro pro Bestellung.

- Klarna Ratenkauf (nur für Deutschland)
   Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen            bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für

  Verbraucherkredite finden Sie hier
  Klarna Ratenkauf wird nur für Deutschland angeboten.

- Datenschutzhinweis

  Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den           geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Deutschland , Österreich behandelt.

5. Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebenen Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebenen Lieferanschrift maßgeblich.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht/Rücktrittsrecht ausübt. wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht vertreten hat oder wenn er vorübergehen an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

Der Versand (in haushaltsüblichen Mengen) erfolgt über DPD innerhalb der angegebenen Lieferdestinationen. Die Versanddauer beträgt 2 - 5 Werktage. Diese Versanddauer dient als Richtlinie ab Beginn der Lieferung.

Die bestellte Ware ist über die Versanddauer bis zur Übernahme beim Kunden versichert.

Das Eintreffen der Ware muss mittels Unterschrift bestätigt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist die Ware nicht mehr versichert un der Kunde haftet für seine Bestellung.

(Es werden keine Packete an Packstationen versendet)

6. Mängelhaftung/Gewährleistung, Garantiebedingungen

Es gilt die gesetztliche Mängelhaftung.

Allfällige Beanstandungen können an unsere im Impressum genannte Anschrift gerichtet werden.

Der Verkäufer übernimmt grundsätzlich keine über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende Garantieverpflichtung, sofern nicht bei  einzelnen Waren in der Produktbeschreibung oder Werbung eine darüber hinausgehende Garantieerklärung erfolgt. Die Garantiebedingungen werdem vom Verkäufer spätestens mit Lieferung der Ware und auf Verlangen des Kunden auch schon vorher schriftlich übermittelt. Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Kunden werden dadurch nicht eingeschränkt.

7. Anwendbares Recht

Für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag auch über die Gültigkeits des Vertrages selbst ist österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN Kaufrechts anzuwenden. Gegenüber Verbrauchern bleiben davon zwingende Bestimmungen unberührt, die ihm das Recht des Staates gewährt, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Vertragssprache ist DEUTSCH.